„Das Verhebetrauma“ – wie ist die Rechtslage?

Der Steinmetz (S) will in Ausführung seiner Arbeit einen Grabstein anheben. Dieser ist aber unerwarteter Weise am Boden festgefroren. Bei dem Versuch diesen anzuheben zieht sich S eine Verletzung zu.